Frau am Laptop Wie verwendet man Videos im Webdesign

Wie verwendet man Videomaterial im Webdesign?

Viele Designer platzieren Videoinhalte lieber oben als unten auf einer Seite. Aber wie binden Sie Videos effektiv in Ihr Webdesign ein? Eine gut gewählte Platzierung zieht Ihre Zuschauer an und liefert ihnen die Informationen, die sie suchen. Der Rest des Inhalts sollte Ihr Video auf Ihrer Seite unterstützen. Es gibt eine Fülle von Alternativen, die in Betracht gezogen werden sollten. Es kann eine leistungsstarke Ergänzung zu Ihrer Website sein, unabhängig von Ihrem Budget oder Ihrer Vision.

 

 

Auch wenn Sie versucht sein mögen, eine umfassende Erzählung auf Ihrer Website einzufügen, kann dies überwältigend sein. Erwägen Sie stattdessen, einen kurzen, nahtlosen Videoclip auf der ersten oder zweiten Seite Ihrer Website einzufügen. Es gibt zahlreiche Stock-Video-Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, perfekte Aufnahmen zu einem Bruchteil der Kosten einer professionellen Produktion zu erwerben.

 

 

Die Verwendung von Videos wird für viele Arten von Branding-Techniken für Unternehmen immer beliebter, und viele Webdesigner haben innovative Wege gefunden, sie in ihre Websites zu integrieren. Kommen wir gleich zur Sache und erfahren mehr!

 

 

Website-Design mit Markenvideos

 

Es erstellt Websites, die eine große Anzahl von Markenvideos enthalten. In den letzten Jahren haben immer mehr Unternehmen damit begonnen, vollständig integrierte Videos in ihre Website-Designs zu integrieren, und dieser Trend wird sich voraussichtlich fortsetzen.

 

 

Einige Videos sind informativer als andere und bieten ausführliche Tutorials zu einem bestimmten Produkt. Andere demonstrieren das Lebensgefühl einer bestimmten Marke. Wenn es um die umfassende Integration von Markenvideos geht, schaffen die erfolgreichsten Beispiele immersive Erlebnisse, die die Zuschauer dazu anregen, eine emotionale Verbindung zum Unternehmen aufzubauen.

 

Beoplay A6 ist ein Beispiel für eine qualitativ hochwertige Website, die hochwertige Videoinhalte in das Design integriert. Je mehr Videos eine Marke anbietet, desto mehr Kunden kennen ihre Produkte und Dienstleistungen.

 

Mouseover-Videoeffekt auf einer Website

 

Beim Website-Design wird der Mouse-Over-Effekt eines Click-Bait-Videos genutzt. Die Verwendung eines Video-Mouseover-Effekts auf einer Website ist eine Standard-Webdesign-Technik, um Besucher zu ermutigen, auf bestimmte Website-Funktionen zu klicken. Mehrere Websites verwenden diese Methode, um Videos auf ihren Websites zu aktivieren.

 

Dieser Online-Video-Editor Die Technik zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit eines Besuchers zu erregen und ihn länger auf der Seite zu halten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Click-to-Play-Videos gibt diese Art von Video Marken mehr Zeit, um die Aufmerksamkeit ihres Publikums zu gewinnen, bevor sie weitermachen müssen.

 

Interaktives Webdesign weckt Emotionen

 

Emotionale Bindungen entstehen durch Webdesign, das interaktives Storytelling beinhaltet. Daher ist das Herstellen einer emotionalen Verbindung zum Publikum durch interaktives Geschichtenerzählen im Webdesign einer der wichtigsten Aspekte des interaktiven Geschichtenerzählens.

 

 

Das Publikum sollte eine emotionale Verbindung mit dem betreffenden Produkt oder der betreffenden Dienstleistung spüren, sei es durch eine wahre Geschichte oder einen animierten Kurzfilm. Empathie ermöglicht es Ihnen, eine Umgebung zu schaffen, die den Emotionen Ihres Publikums förderlich ist, indem Sie ihre Gedanken und Gefühle verstehen.

 

Laut einer im Harvard Business Review veröffentlichten Studie sind Kunden, die eine emotionale Bindung zu einem Produkt oder einer Dienstleistung haben, der Marke gegenüber loyaler und geben mehr Geld dafür aus als andere Kunden.

 

Webdesign für Produkte Interaktionen

 

Die Interaktion mit Produkten durch Webdesign wird immer beliebter. Interaktive Produkterkundung ist der Begriff, der verwendet wird, um den Prozess des Online-Browsing und -Vergleichs von Produkten zu beschreiben.

 

Eine allgemeine Überprüfung und ein Vergleich von Produkten kann durchgeführt werden, wenn Benutzer die Produktliste oder die Produktdetailseite auf einer Website besuchen. Hier sind ein paar Vorschläge , indem Sie einen Online-Video-Editor , um Ihr Website-Design für die Produkterkennung zu optimieren:

 

  • Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie eine umfassende und gut organisierte Produktliste haben.
  • Danach sollten Sie für jedes Bild eine Vielzahl von Miniaturansichten und Beschreibungen hinzufügen.
  • Diese Websites können möglicherweise auch eine 360-Grad-Ansicht bieten. Der Benutzer kann einfach zwischen den Seiten navigieren, um mehr über eine bestimmte Art von Produkt oder Dienstleistung zu erfahren, die ihn interessiert.

 

Animierte Logos für Webdesign

 

Die Verwendung eines animierten Logos ist eine hochmoderne Technik, um ein fesselndes Erlebnis für Ihre Zielgruppe zu schaffen.

 

  • Diese animierten Videos sind ideal für das Webdesign, da sie kurz, ansprechend und überraschend sind.
  • Sie lassen sich auch leicht in bestehende Websites integrieren.
  • Je nach Publikum kann die Animation zwischen einigen Sekunden und mehr als einer Minute dauern.
  • Die Animation sollte kurz und unkompliziert sein, um Ihre Zuschauer zu unterhalten und zu fesseln.

 

GIFs zum Erstellen von Short Motion Bursts

 

GIFs ermöglichen es Designern , kurze Bewegungs Ausbrüche zu erstellen, wenn sie im Webdesign verwendet werden. GIFs ermöglichen es Designern, visuell atemberaubende kurze Bewegungs Ausbrüche zu erstellen, die in ein Webdesign integriert werden können.

 

  • Diese kleinen, komprimierten Dateien können verwendet werden, um Ihren Videos Spezialeffekte, Text, Aufkleber, Zeichnungen und sogar URLs hinzuzufügen.
  • Sie sind klein und einfach zu bedienen.
  • Das Erstellen von GIFs ist einfach und kann in wenigen Minuten abgeschlossen werden.
  • Die meisten dieser Dateien können sofort geteilt werden, sodass jeder, der auf das Internet zugreift, sie anzeigen kann.

 

Webvideo: Mehr als eine Modeerscheinung?

 

Die Verwendung von Videos im Webdesign ist mehr als eine Modeerscheinung. Obwohl Videomaterial im Webdesign kein neues Konzept ist, kann es unterschiedlich umgesetzt werden. Sie könnten beispielsweise Videos verwenden, um die Aufmerksamkeit Ihrer Website-Besucher zu fesseln.

 

 

Es kann auch als Osterei verwendet werden, sodass Benutzer es entdecken können, auch wenn sie nicht wissen, dass es da ist. Da der Prozess der Einbindung von Videos in Ihre Website jedoch subjektiv ist, ist es wichtig, einen Stil zu wählen, der den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

 

Taste Wegbringen

 

Noch nie war es einfacher, Videos in das Webdesign zu integrieren. Erstens ist das Hochladen Ihres Logos und das Experimentieren mit verschiedenen Farbschemata einfach durchzuführen. Anschließend können Sie damit beginnen, Ihr Video in Ihre Webdesign-Bemühungen einzumischen.