Gaming Brille: Lohnt sie sich?

 

 

eSports-Profis bei Starcraft oder League of Legends nutzen sie: die Gaming Brillen, oder auch Gamer Brille, PC Brille oder Computerbrille genannt. Diese gelblich getönten Brillen sind für den Dauereinsatz entworfen worden. Profi-Spieler schwören auf sie. Doch können diese Brillen tatsächlich etwas? In unserem Gaming Brillen Ratgeber gehen wir genau dieser Frage nach und klären, ob und warum Du Dir ebenfalls eine Gaming Brille kaufen solltest.

 

Fragst Du Dich, warum Profi Gamer eine Gaming Brille tragen? Vielleicht siehst Du auch auf Twitch immer mehr Leute, die eine Gaming Brille tragen. Seit ungefähr einem Jahr ist die Gaming Brille in, da viel mehr Pro Spieler auf ihre Gesundheit achten. Ein ganz bekannter Profi Spieler, der eine solche PC Brille trägt, ist Dyrus. Er ist in der League of Legend Szene (einem Computerspiel) bekannt.

Vielleicht überlegst Du Dir auch, so eine Gaming Brille zu kaufen? Aber Du weißt nicht so genau, welche Vorteile Dir diese PC Brille bringen kann. Wir versuchen Dir alle Aspekte der Nutzung von Gaming Brillen auf dieser Seite genauer zu erklären.

Du merkst es bestimmt selber, nach stundenlangen Gaming Sessions vor dem PC-Monitor, fühlen sich Deine Augen trocken und gereizt an. Schnell führt dies zu einem Ermüden der Augen. Das grelle sowie strahlende Licht des Monitors ist schädlich für Deine Augen und kann auf Dauer zu Kopfschmerzen führen. Um die Augenbelastung so gering wie möglich zu halten, haben mehrere Unternehmen besondere Brillen auf den Markt gebracht ­die Gaming Brillen. Diese sollen sowohl das blaue Licht aus dem Bildschirm filtern als auch die Sehschärfe der Augen und den Bildkontrast des Monitors positiv beeinflussen. Wodurch Deine Augen weniger austrocknen sowie gereizt sind. Aber stimmt das wirklich? Wir möchten Dir aufzeigen, was Gaming Brillen leisten sollen und wie sie funktionieren. Für die beliebte Smartphone-App Quiz Duell bräuchtest du zum Beispiel keine besondere Brille.

Für die Eiligen möchten wir Dir gleich die drei Gaming Brillen des Herstellers Gunnar vorstellen, die durch sehr hohe Qualität und durch einen guten Preis überzeugen. Es gibt viele Gunner Brillena auf dem Markt. Hier eine Auswahl der TOP Modelle.

Fakt ist: Jeder Gamer sollte auf seine Gesundheit achten. Darüber hinaus gibt es weitere wichtige Gründe, warum Du Dir eine PC Brille kaufen solltest. Also los und verschaffe Dir einen Vorteil durch mehr Schärfe und Ausdauer mit Deiner neuen Gaming Brille. Gleichzeitig tust Du mit einer Computerbrille Deinen Augen etwas Gutes, so dass Du später keine Augenprobleme, wei z.B. eine Netzhautschädigung bekommst.

 

Was bringt Dir eine Gamer Brille?

 

Die Gläser der Gamer Brille sind aus Materialien hergestellt, die den Kontrast des Bildes erhöhen d.h., Du nimmst die Dinge im Spiel besser wahr. Dadurch hast Du durch eine Gaming Brille eine bessere Sicht auf Deine Spielumgebung und kannst Dich in ihr optimal orientieren. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass das reale Umgebungslicht Deines Zimmers von der Brille gefiltert wird. Darüber hinaus gibt Dir die Gaming Brille noch zusätzlich einen Vergrößerungseffekt. Dadurch kannst Du besser und schneller auf z.B. Gegner reagieren.

Eine Gamer Brille schützt Deine Augen. Die Gaming Brille sorgt dafür, dass das blaue Licht vom Monitor herausgefiltert wird. Ein zu hoher Anteil an diesem künstlichen Licht, kann unsere Netzhaut schädigen und sogar den eigenen Hormonhaushalt auf den Kopf stellen.

Wie genau Deine Gamer Brille Dir nutzen kann, erfährst Du im nächsten Abschnitt.

 

Was kann Deinen Augen schaden?

 

Monitore strahlen Licht in einer blauen Farbtemperatur aus. Diese wirkt sich bei langer Computernutzung negativ auf das Wohlbefinden des Menschen aus.

 

Schlafstörungen

 

Das Blaulicht des Monitors, Laptops, Fernsehers, Tablets oder Handy könnte z.B. bei Dir eine Schlafstörung auslösen. Dein Körper braucht blaues Licht um festzustellen, dass es Tag ist. Morgens macht es uns wach und signalisiert uns, fit den Tag zu beginnen.

Sobald die Sonne jedoch untergeht, sinkt der Anteil des blauen Lichtes im natürlichen Licht stark ab, der Rotanteil überwiegt nun. Dein Körper, besser gesagt Deine Augen, nehmen nun das rote Licht wahr. Der Körper stellt sich auf Ruhe ein, wird müde und schüttet Schlafhormone, wie z.B. Melatonin, aus, so dass Du gut einschlafen kannst.

Dieser Biorhythmus wird durch das blaue Licht vom Monitor gestört. Deinem Körper wird vorgegaukelt, es sei noch Tag und er richtet sich nicht auf den nötigen Schlafmodus ein.

Nimmt unser Körper zu wenig des Hormons Melatonin auf, welches durch das rötliche Licht in unsere Körper gelangt, kannst Du schlecht zur Ruhe finden.

Wenn Du also stundenlang bis spät in die Nacht vor dem Computer sitzt und spielst, kann Dein Körper kaum rötliches Licht aufnehmen.

Dies hat Schlafstörungen, wie Einschlaf- oder Durchschlafstörungen zur Folge. Schlafstörungen können sich auch sehr schnell manifestieren, so dass diese nur noch mit Hilfe eines Schlafmediziners oder disziplinierter Schlafhygiene erfolgreich beseitigt werden können. Eine Gaming Brille schützt Dich vor dieser Gefahr des Monitorlichtes, da sie 60 Prozent des blauen Licht filtert.

Damit Dein Biorhythmus sich wieder erholt bzw. Du auch trotz langer Gaming Abende müde werden kannst, solltest Du Dir umgehend eine entsprechende PC Brille zulegen.

 

Trockene Augen und Kopfschmerzen

 

Deine Augen sind nicht dafür gemacht, den ganzen Tag auf einen Computer Monitor zu schauen. Wenn man das dennoch tut, z.B. viele Nächte durch spielt, kann das zur Folge haben, dass deine Augen trocken werden oder Du Kopfschmerzen bekommst. Eine Gaming Brille kann helfen. Denn sie wurde extra dafür entwickelt, dass sie das künstliche Licht herausfiltert und Dir dadurch das nächtliche Zocken möglich macht.

 

Schutz vor vorzeitiger Alterung der Augen

 

Gaming Brillen oder auch PC Brillen genannt, schützen auch vor UV Strahlen der Sonne, die für ein vorzeitiges Altern der Augen verantwortlich gemacht werden. Wie unten noch beschrieben, gibt es spezielle Outdoor Brillen, um das zu verhindern.

 

Vor- & Nachteile von Gaming Brillen

 

Vorteile der Gamer Brille

 

Verbesserung für die Ausdauer Deiner Augen
Verstärkung des Kontrasts, wodurch Deine Augen genauer agieren können
Du siehst schärfer
Dein Biorhythmus wird nicht gestört
Dadurch werden Schlafstörungen vorgebeugt
Deine Augen werden vor dem blauen Computerlicht und den UV Strahlen geschützt
Du bist vor Kopfschmerzen und Augenbrennen besser geschützt
Du siehst das Computerbild kontrastreicher und damit besser
Die Brille kann Dich vor Blendeffekte und Lichtreflexionen schützen

 

Nachteile

 

Deine Augen müssen sich erst an die neuen Brillengläser gewöhnen
Du kannst zu anfangs über Kopfschmerzen klagen – hervorgerufen durch die leichte Vergrößerung Deiner Sicht durch die Gaming – aber bereits nach wenigen Tagen sollte sich dieser Zustand legen

 

Schon aus diesen Aspekten heraus können wir Dir die Anschaffung einer Gaming Brille empfehlen. Sie kosten in der Regel maximal 100 Euro, für Einsteiger eher unter 50 Euro. Eine Summe, die Dir der Schutz Deiner Augen wert sein könnte.

Im Übrigen ist es von der Natur nicht vorgesehen, dass unsere menschlichen Augen in einen künstlichen blauen PC-Bildschirm schauen. Das Licht beeinflusst Deine Augen negativ, weshalb sogar Dein Biorhythmus durcheinandergerät. Weitere Folgen sind eben die bereits genannten Symptome, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, trockene sowie gereizte Augen als auch eine allgemein schlechte Sicht. Eine Gamer Brille wurde extra so konzipiert, dass das schlechte künstliche Licht herausgefiltert wird, wodurch Dir die Möglichkeit gegeben wird, mehrere Stunden am Stück zu zocken, ohne das Deine Augen in der Zeit ermüden.

Gehen wir nun noch einmal genauer auf die Vorteile ein. Die Gamer Brillen sind so angefertigt, dass Deine Augen mit dem Aufsetzen der Brille einem höheren Farbkontrast ausgesetzt sind. Wodurch Du ein klareres Monitorbild und somit innerhalb Deiner Spielumgebung erhältst. Dadurch kannst Du während des Spielgeschehens viel schneller auf Deine Gegner reagieren.

Zusätzlich werden sehr helle Lichtpunkte sowie Spiegelungen von Fenstern stark reduziert. Durch den besonderen Schliff des Glases vergrößert die Brille Dein Blickfeld. Dies hat ebenfalls einen positiven Effekt auf Deine Reaktionszeit und Deiner Wahrnehmung im Spiel.

 

Gaming Brillen – Auswahl zwischen 3 verschieden Gläsern

 

Vielleicht ist Dir aufgefallen, dass verschiedene PC Brillen mit verschiedenen Gläsern auf dem Markt sind.

 

Kristalline Brillengläser

 

Diese Gläser der Computerbrillen sind speziell für Video- und Filmbearbeiter, Grafik-Designer und visuelle Künstler entwickelt worden. Kristalline Brillengläser sind für diese Berufe zu empfehlen, da diese ein ausgewogenes Farbspektrum besitzen. Sie filtern das schädliche Blaue Licht zu ca. 20 Prozent.

 

Amberfarbene Brillengläser

 

Diese Gläserart bietet eine Verbesserung von Kontrast und Sehkraft, in dem sie Spiegelungen reduzieren und die unangenehmsten Teile des Farbspektrums filtern. Sie filtern das schädliche Blaue Licht zu 60 Prozent heraus.

 

Outdoor Brillengläser

 

Outdoor Gläser sind, wie der Name schon sagt, für den Gebrauch im Freien am besten geeignet, da sie die schädlichen UVA und UVB Lichter filtern. Der Bildschirminhalt ist trotz der Spiegelungen in der freien Natur noch gut zu sehen.

 

Gaming Brillen für Brillenträger

 

Vielleicht hast Du eine normale Brille zur Korrektur Deiner Sehschärfe im täglichen Gebrauch. Das heißt aber nicht, dass Du nicht auch eine PC Brille tragen kannst. Es gibt drei Möglichkeiten, die Du hierzu wahrnehmen kannst.

 

1 Möglichkeit: Brillenaufsatz für Brillen zum Gaming

 

Es gibt einen Brillenaufsatz. Das heißt, Du kannst auf deine normale Brille auf weiter tragen in dem Du den Aufsatz einfach auf Dein Brillengestell setzt. So ein Brillenaufsatz wäre z.B. der

 

2 Möglichkeit: Individuelle Anfertigung Deine Gaming Brille

 

Der Hersteller Gunnar bietet an, spezielle Gaming Brillen mit Deinen eigenen Sehstärken anzufertigen. Dies ist die teuerste Variante und sie birgt neben dem großen Vorteil der optimalen persönlichen Anpassung aber einen Nachteil: wenn sich Deine Sehstärke verändert, kann es sein, dass Dir dann die Gaming Brille nicht mehr den optimalen Nutzen bietet und dass Du neben Deiner neuen Brille für den Alltag auch eine neue Gaming Brille mit Deinen angepassten Sehstärken kaufen müsstest.

 

3 Möglichkeit: Tragen von Kontaktlinsen

 

Wenn Du bis jetzt keine Lösung gefunden hast, können wir Dir noch empfehlen, dass Du auf Kontaktlinsen für die Computernutzung zurückgreifst. Damit ist das gleichzeitige Tragen einer Gaming Brille kein Problem.

 

Fazit: Die Lösung für Brillenträger

 

Unsere Empfehlung ist der Kauf eines Brillenaufsatzes, wie oben beschrieben. Mit ca. 25 Euro ist die für Brillenträger eine sehr günstige Variante, die sehr praktikabel und komfortabel ist.

 

Unsere Empfehlung: Die Gunnar Gaming Brillen

 

Unsere Top Favoriten der Gaming Brillen – warum sind sie alle von der gleichen Marke?

Vielleicht fragst Du Dich, warum in unserer Gaming Brillen Empfehlung nur Gunnar Brillen sind? Dies kann leicht beantwortet werden. Zum einen ist Gunnar eines der besten Marken im Bereich PC Brillen. Des weiteren gibt es nicht sehr viele Brillen von anderen Markenherstellen.

Gunnar selbst hat viele verschiedene Gaming Brillen Modelle. Wir haben diverse PC Brillen unter die Lupe genommen. Nachdem wir uns die Features der einzelnen Brillen angeguckt haben war klar, dass Du mit einer Gunnar Brille bestens ausgestattet bist, da diese mit Abstand ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und sie auch alle Anforderungen an eine gute PC Brille im vollem Umfang erfüllen.

 

Gunnar – Razer RPG – Onyx

 

Der Clou der Brille: Gunnar kennt vielleicht noch nicht jeder Gamer, vor allem nicht die Gamer, die sich noch nicht mit einer Gaming Brille beschäftigt haben. Doch Razer kennt jeder, der sich mit Computer Hardware beschäftigt. Beide Unternehmen sind eine Kooperation eingegangen und haben diese qualitativ hochwertige Gamer Brille entwickelt.

  • Die Brille ist mit einer eigens von Gunnar entwickelten i-AMP-Glastechnologie ausgestattet.
  • Das blaue Licht wird bis zu 65 % reduziert.
  • Die Gunnar – Razer RPG – Onyx reduziert mittels ihrer beidseitige Antireflexionsbeschichtung störende Lichtreflexe. Das hat nicht nur einen gesundheitlichen Vorteil, ist auch ein Pluspunkt beim Gaming.
  • Die Brille bringt selber keine eigenen Seestärken mit. Sie kann also von allen Nichtbrillenträgern so getragen werden. Brillenträger ziehen sie über ihre eigene Brille.

 

Gaming Brille: Gunnar MLG Phantom

 

Spielst Du gerne schnellere Online-Games, die Deine volle Aufmerksamkeit brauchen? Während einer epischen Schlacht sollte Deine Konzentration nicht abnehmen, nur so schaffst Du es, genügend Gegner zu besiegen. Mit einer MLG Phantom von Gunnar erhältst Du einen klassischen Allrounder auf dem Gaming Brillen Markt. Dank modernster Technik bleiben Deine Augen auch bei längeren Gaming Partien feucht, ohne auszutrocknen. Wenn Du vermehrt Shooter spielst, die eben ein hohes Maß an Reaktionszeit sowie Geschwindigkeit erfordern, dann könnte die Gunnar MLG Phantom, die ideale Brille für Dich sein.

Welche Vorzüge hat die MLG Phantom? Die Brillengläser sind angemessen groß, damit Du einen genauen Überblick über den gesamten Monitor hast ohne, dass Dich der Rahmen der Brille stört. Die Bügel sind etwas gebogen und zart. Das Tragen eines Headsets darüber stellt deshalb kein Problem dar. Schließlich möchtest Du jederzeit mit Deinem Team online in Verbindung bleiben, um Absprachen zu machen. Ein Headset, das auf die Brillenbügel drückt, würde dabei ziemlich stören. Die Nasenpads sind aus Silikon. Weshalb sich Deine Brille noch passgenauer an Deinen Kopf anpasst.

Das besondere Design der MLG Phantom Brille kommt von den verwendeten Scharnierelementen. Durch die Stahlbügel sowie der allgemein hochwertigen Verarbeitung erhältst Du mit dem Erwerb einer solchen Brille eine sehr lange Haltbarkeit.

 

Vorteile der MLG Phantom Brille

 

  • Blaulichtfilter als Schutz
  • Reduziert Ermüdungserscheinungen der Augen
  • Vermeidung von trockenen Augen
  • Ausdauer der Augen bessert sich
  • Verstärkung des Farbkontrastes und der Schärfe für eine präzisiere Sicht
  • Brillenbügel lässt durch einen Plastikschieber verlängern
  • in mehreren Farben erhältlich
  • Nachteile der MLG Phantom Brille

     

    • Augen benötigen eine gewisse Gewöhnungszeit beim Tragen der Gläser
    • Kopfschmerzen können durch die leichte Vergrößerung innerhalb der Gläser zunächst auftreten, bei regelmäßiger Verwendung verschwinden die Kopfschmerzen allerdings

    Komfort der MLG Phantom Brille

     

    Die MLG Phantom Brille von Gunnar ist leicht und kann sich an nahezu jede Gesichtsform anpassen. Dafür sorgen die kleinen Plastikverschieber an den Brillenbügeln. Deshalb lassen sich die Bügel bis an den Hinterkopf verlängern. Setzt Du dann ein Headset darüber auf, bilden sich keine Druckstellen. Dadurch bekommst Du beim Zocken den optimalsten Komfort.

     

    Gaming Brille: Gunnar Intercept Onyx

     

    Vom Preis her und von dem Gewicht her unterscheidet sich die Gunnar Intercept Onyx Brille von seinen Kollegen. Da die Brille schwerer ist, eignet sich diese eher für Gelegenheitsspieler bzw. Menschen, die nicht lange vor einem Bildschirm sitzen. Gehörst Du zu den Spielern, die nur ab und zu ein Spiel zocken? Dann könnte die Intercept Onyx die richtige Wahl für Dich sein. Ihren Zweck erfüllt die Brille alle Mal.

    Bei dieser Brille kommen die Farbkontraste des PC-Monitors genauso stark zur Geltung, wie bei anderen Gaming Brillen. Sie ermöglicht Dir, noch mehr in Deine Spielumgebung einzutauchen und mehr Details zu erkennen. Zusätzlich schützt die Intercept Brille von Gunnar Deine Augen vor dem blauen künstlichen Licht. Die Brille kommt jedoch schwerer und schmaler daher, weshalb sie sich nur bedingt für lange Zocker Sessions vor dem Computer eignet. Vom Design her wirkt die Intercept Onyx fast wie eine ganz gewöhnliche Brille. Die Linsen sind jedoch gefärbt und besitzen ebenfalls die i-AMP Technologie. Des Weiteren ist der Rahmen ergonomisch. Sobald Du das erste Mal diese Gaming Brille aufsetzt, wirst Du feststellen, wie komfortabel sich die Brille anfühlt.

    Die deutliche Sicht wird durch abgestimmte Fokussierungsleistungen erzeugt. Ebenso besitzen die Intercept Onyx Brillengläser eine entspiegelnde Beschichtung. Mit all den hier beschriebenen Attributen der Gunnar Brille kann sich Deine Konzentration verbessern und Du bekommst ein kontrastreiches sowie schärferes Spielgeschehen.

     

    Vorteile der Gunnar Intercept Onyx

     

    • Blaulichtfilter als Schutz
    • Reduziert Ermüdungserscheinungen der Augen
    • Vermeidung von trockenen Augen
    • Ausdauer der Augen bessert sich
    • Verstärkung des Farbkontrastes und der Schärfe für eine präzisiere Sicht
    • Brillenbügel lässt durch einen Plastikschieber verlängern
    • in mehreren Farben erhältlich

    Nachteile der Gunnar Intercept Onyx

     

    • Augen benötigen eine gewisse Gewöhnungszeit beim Tragen der Gläser
    • Kopfschmerzen können durch die leichte Vergrößerung innerhalb der Gläser zunächst auftreten, bei regelmäßiger Verwendung verschwinden die Kopfschmerzen allerdings
    • für breitere Köpfe eher nicht geeignet
    • Die Intercept Onyx Brille besitzt einen kräftigeren und schweren Rahmen, wodurch sich Nicht-Brillenträger durchaus gestört fühlen könnten. Unter einem Headset können die Bügel der Brille nach längerem Tragen durchaus drücken und unbequem werden. Deshalb eignet sich diese Brille eher für Gelegenheitsspieler. Die Brille ist vor allem eher für schmale Köpfe konzipiert worden, weshalb Menschen mit breiteren Köpfen Probleme beim Aufsetzen bekommen könnten.

    Komfort der Gunnar Intercept Onyx

     

    Die Intercept Onyx Brille besitzt einen kräftigeren und schweren Rahmen, wodurch sich Nicht-Brillenträger durchaus gestört fühlen könnten. Unter einem Headset können die Bügel der Brille nach längerem Tragen durchaus drücken und unbequem werden. Deshalb eignet sich diese Brille eher für Gelegenheitsspieler. Die Brille ist vor allem eher für schmale Köpfe konzipiert worden, weshalb Menschen mit breiteren Köpfen Probleme beim Aufsetzen bekommen könnten.

     

    Gaming Brille: Gunnar Scope

     

    Die Scope Brille von Gunnar, ist eines der beliebtesten PC Brillen auf dem Gaming Markt. Selbst League of Legends Gamer Dyrus trifft man ohne seine Gamer Brille seit Jahren nicht mehr an.

    Die Gunnar Scope Brille ist für den Profi Gamer optimiert. Allerdings spricht nichts dagegen, dass auch ein Gamer wie Du eine solche Brille verwenden kann.

    Diese Gunnar Brille ist ebenfalls aus leichtem Material hergestellt, wodurch sie sich ideal für lange Gaming Abende anbietet. Zudem kann auch für längere Zeit ein Headset getragen werden, ohne das es irgendwo unangenehm drückt. Wie die beschriebenen Vorgänger Modelle kann ebenso die Scope dafür sorgen, dass die Farben des Monitors mehr Kontrast und mehr Schärfe erhalten. Dadurch kann sich die Konzentration des Gamers maximal steigern, jedoch bleiben die Augen verschont und ermüden nicht.

     

    Vorteile der Gunnar Scope

     

    • Blaulichtfilter als Schutz
    • Reduziert Ermüdungserscheinungen der Augen
    • Vermeidung von trockenen Augen
    • Ausdauer der Augen bessert sich
    • Verstärkung des Farbkontrastes und der Schärfe für eine präzisiere Sicht
    • Brillenbügel lässt durch einen Plastikschieber verlängern
    • in mehreren Farben erhältlich
    • Die Scope Onyx Brille von Gunnar lässt sich optimal mit einem Headset kombinieren. Da die Rahmen sowie Bügel leicht als auch dünn sind, drückt das Headset nicht zu stark an den Bügeln. Für nicht Brillenträger ist diese Gamer Brille bestens geeignet, da die Leichtigkeit der Brille einen vergessen lässt, dass überhaupt eine Brille aufgesetzt wurde.

    Nachteile der Gunnar Scope

     

    • Augen benötigen eine gewisse Gewöhnungszeit beim Tragen der Gläser
    • Kopfschmerzen können durch die leichte Vergrößerung innerhalb der Gläser zunächst auftreten, bei regelmäßiger Verwendung verschwinden die Kopfschmerzen allerdings
    • für schmalere Köpfe leider nicht geeignet
    • Jedoch ist die Scope Brille nur für mittlere bis breite Köpfe hergestellt worden, wodurch Menschen mit einer schmaleren Gesichtsform sich diese Brille lieber nicht kaufen sollten.

    Komfort der Gunnar Scope

     

    Die Gunner Brille Scope Onyx Brille lässt sich optimal mit einem Headset kombinieren. Da die Rahmen sowie Bügel leicht als auch dünn sind, drückt das Headset nicht zu stark an den Bügeln. Für nicht Brillenträger ist diese PC Brille bestens geeignet, da die Leichtigkeit der Brille einen vergessen lässt, dass überhaupt eine Gaming Brille aufgesetzt wurde. Jedoch ist die Scope Brille nur für mittlere bis breite Köpfe hergestellt worden, wodurch Menschen mit einer schmaleren Gesichtsform sich diese Brille lieber nicht kaufen sollten.

     

    Fazit: Gaming Brillen kaufen: Lohnen sie sich?

     

    Gaming Brillen gehören die Zukunft. Zwar sind Gaming Brillen quasi eine neue Erscheinung am professionellen Zocker Himmel. Heute werden Gamer Brillen schon weitgehend in professionellen Szenen, wie z.B. im eSports, verwendet. Allerdings verzichten immer weniger eSports-Profis bei Starcraft oder League of Legends auf das hilfreiche Utensil. Doch mittlerweile kaufen auch immer mehr Hobby Gamer und auch andere Computernutzer eine Gamer Brille, da sie die Gesundheit schützt.

    Es spricht einiges dafür, dass Du Dir vor allem Deiner Gesundheit zur Liebe eine solche Gaming Brille zu legst. Und nicht nur das, dank der Brille kannst Du Dich sogar auf ein viel kontrastreicheres sowie klareres Monitorbild freuen.

    Wir können unsere Empfehlung für die oben genannten Gunnar Gaming Brillen jederzeit aussprechen! Uns haben die Brillen restlos überzeugt. Jetzt liegt es an Dir! Schätze Deine Kopfform richtig ein und lege Dir eine Gamer Brille zu. Deine Augen werden es Dir danken und Du wirst ohnehin begeistert sein!

    Also sei so clever und verschaffe Dir einen Vorteil und suche Dir Deine eine Gaming Brille aus.

     

    Unsere Gaming Brillen Empfehlung

     

    Zum Schluss wollen wir Dir unsere Empfehlung für Deine Gaming Brille mit auf den Weg geben. Bei dieser Entscheidung haben wir uns lange Gedanken gemacht und überlegt, ob man jetzt eine Gunner Gaming Brille nimmt oder doch eine andere PC Brille. Wir haben uns hier für die Gunner Gaming Brillen entschieden, da diese in diversen Vergleichen einfach am besten abgeschnitten hat.

    Wir finden, dass die

    Gunnar – MLG Phantom – Onyx

    durch ihren hohen Tragekomfort, ihrer Qualität gestärkt durch die guten Kundenbewertung für Dich eine sehr Wahl ist. Preislich liegt diese Gaming Brille im Mittelfeld, beinhaltet aber die hohe Qualität der Gunner Gaming Brillen. Natürlich kannst Du Dich auch für ein anderes Modell entscheiden, letztendlich zählt nur, dass eine Gaming Brille Deine Gesundheit schützt. Gut zu wissen:

     

    Was bedeutet Blue Hazard?

     

    Von den Bildschirmen verschiedener digitaler Geräte erfolgt eine blaue Strahlung, was Blue Hazard genannt wird. Dieses blaue Licht wird gefährlich, wenn das menschliche Auge diesem Licht stundenlang ausgesetzt ist. Das tritt bei stundenlanger Textarbeit am Bildschirm, dem Lesen langer Text am Bildschirm, beim Chatten mit Freunden am Smartphone oder Tablet, beim langen Fernsehen oder langen Computerspielen, auf.

    Das blaue Licht wird dem natürlichen Spektrum zugeordnet. Ist die Belastung mit dem blauen Licht jedoch zu hoch, schädigt es das Auge. Eine Gamingbrille schützt genau vor dieser Belastung.


     

    Bestseller Gaming Brillen auf Amazon

     

    Habt ihr noch nicht die richtige Gaming Brille gefunden. Dann schaut doch mal bei den Bestsellern auf Amazon vorbei.

     

    Fazit

     

    Gaming Brillen sind lange nicht mehr nur interessant für Hobby- und professionelle Gamer. Sie bietet mehrere Vorteile. Das stärkste Argument ist , dass es das menschliche Auge vor dem blauen, gefährlichen Licht schützt. Viele Menschen arbeiten stundenlang mit dem Computer und können der blauen Gefahr nicht entfliehen. Viele Gamer möchten und können nicht auf ihre Spiele verzichten. Dann eignet sich eine Gaming Brille bestens als Schutz vor zu viel vom blauen Licht.